Sicherheitstechnik für Gewerbe

Videoüberwachung für Gewerbe in München

Die Videoüberwachung Gewerbe der Gegenwart ist mittlerweile Netzwerktechnik pur mit höchsten Sicherheitsmerkmalen. Analoge Anlagen existieren kaum mehr und werden zunehmend durch IP-Systeme ersetzt. Überragende Bildqualität der Kameras (bis zu 8K), schier unerschöpfliche Aufzeichnungskapazitäten von intelligenten Speichersystemen (RAID 1 bis RAID 5) und große verfügbare Bandbreiten in GBit Netzwerken und ein hochperformantes Internet liefern vielfältige Möglichkeiten. Smartphone und Tablets sind in der heutigen Videoüberwachung als Darstellungsebene nicht mehr wegzudenken. Die Öffnung und Vernetzung unserer Welt bringt viele Vorteile mit sich, birgt aber auch zusätzliche Gefahren. Diesen Gefahren gilt es zeitgemäß und mit Vorsicht gegenüberzustehen. Der personenbezogene Datenschutz spielt dabei eine immens große Rolle, denn es gilt genauestens abzuwägen, was überwacht werden darf und was nicht.



Ihre Vorteile mit Videoüberwachungsanlagen

Vorteile einer Videoüberwachung Gewerbe:

  • Hochwertige und sichere Technik
  • Dienstleistung auf höchstem Standard
  • Schnelle Verfügbarkeiten bei modularer Erweiterbarkeit
  • preiswerte Einstiegsmodelle
Mittermeier Team

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ihr Mittermeier Team


Videoüberwachungsanlagen für München

Es geht um mehr als das Zusammenspiel einzelner Produkte, vielmehr gilt es lösungsorientierte Ansätze als funktionierende und zugleich eine benutzerfreundliche Einheit zu finden. Jede Branche hat unterschiedlichste Anwendungsfälle und Anforderungen der Videoüberwachungen für das Gewerbe.

Der Einzelhandel möchte den Warenschwund reduzieren, die Rentabilität Ihrer geschäftlichen Aktivitäten erhöhen und die Mitarbeitersicherheit steigern. Im Bildungswesen ist die Vorbeugung von Gewalt und Diebstählen wie auch die Eindämmung von Vandalismus wichtig. Die Logistik braucht optimale Warensteuerungen. Im öffentlichen Bereich wird die Erfassung einer Lage und die Steuerung von Personenströmen wird immer wichtiger, auch die Identifikation von Gegenständen und Personen ist zunehmend ein Thema.



Weitere Lösungsmöglichkeiten aus anderen Branchen wie Verkehr, Banken und Finanzen, Verwaltung, Gesundheit und Industrie zeigen wir Ihnen gerne auf.

Die Komplexität und die Möglichkeiten von Einsatz von moderner Videoüberwachung im Gewerbe sind vielfältig. Sie zeigen uns Ihre Anwendungsfälle, wir haben für Sie die Ideen. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Ihr Unternehmen oder Organisation. Diskretion, Seriosität, Offenheit auf alle Fragen und Probleme können wir Ihnen schon jetzt zusichern. Die bürgerlichen Rechte und den persönlichen Schutz eines jeden Menschen wollen wir auf jeden Fall schon am Beginn einer Planung respektieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.


Anwendungsgebiete
Videoüberwachung Gewerbe

Videoüberwachung für Verkehr

Verkehr:

  • Bürger Präventiv schützen
  • Aufklärung von Vorfällen wie Kleinkriminalität
  • Abläufe optimieren, um hohe Laufzeiten von Transportmitteln zu erzielen
  • Reduzierung von Vandalismusschäden
Videoüberwachung für Handel

Handel:

  • Immer im Blick was wirklich passiert
  • Aufklärung von Betrug und Diebstahl
  • Hohe Rentabilität durch Minimierung von Verlusten
  • Prozesse verbessern Verfügbarkeit und Abwicklung
Videoüberwachung für Banken

Banken:

  • Höhere Kundenzufriedenheit durch hohe Sicherheitsstandards
  • Ein ganzheitlicher Ansatz sorgt für optimierte Sicherheit
  • Transparente Prozesse bei Transaktionsdaten
  • Überwachen und Einbinden von Filialen in ein Gesamtsystem
Videoüberwachung für sicherheitsrelevante Infrastruktur

Sicherheitsrelevante Infrastruktur:

  • Überwachung von wichtigen Diensten
  • Beobachtung von Sensoriken mit schnellen Reaktionszeiten
  • Ausfallsicherheit erhöhen, zur Vermeidung von Betriebsstörungen
  • Strukturierter Informationsfluss verbessert die Kommunikation

Häufig gestellte Fragen zur Videoüberwachung fürs Gewerbe in München

Welche Aufgaben erfüllt die Videoüberwachung für Gewerbe?

Die Videoüberwachung soll im Wesentlichen folgende Aufgaben erfüllen: Vandalismus einzudämmen, Beschädigungen am Eigentum zu vermeiden, die Mitarbeiter schützen, Zutritte ermöglichen oder verhindern Diebstahl zu verhindern durch Abschreckung, Alarmbestätigungen bei Gefahrenmeldeanlagen zu erzielen, einsatzoptimiertes Vorgehen bei der Intervention von Alarmanlagen.


Unter welchen Voraussetzungen sind Videoüberwachungen zulässig?

Videoüberwachungen sind zulässig, wenn Sie die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfüllen und die Persönlichkeitsrechte der Bürger wahren.


Gibt es bestimmte Voraussetzungen für die Videoüberwachung im Gewerbe?

Ja, es muss vom Betreiber der Videoanlage eine Datenschutzfolgeabschätzung gemäß nach Art. 35 der DSGVO durchgeführt werden, in der auch gefordert wird, dass der Betreiber einen Datenschutzbeauftragten stellen muss. Darüber hinaus sind weitere, zusätzliche technischen Maßnahmen des Datenschutzes einzuhalten. Hierzu haben wir für unsere Kunden einen Praxisratgeber ausgearbeitet. Betriebsinterne Anforderungen können je nach Anforderung auch noch die Zustimmung eines Betriebsrates erfordern.


Welche Vorteile hat eine Videoüberwachung bei meinem Gewerbe?

Ein wesentlicher Vorteil ist der Schutz meiner Mitarbeiter und die abschreckende Wirkung einer Videoanlage nach außen. Darüber hinaus kann eine Verifikation durch Aufzeichnung zur Lösung eines Problems beitragen sowie einsatztaktische Maßnahmen bei Alarmverifikation von ausgelösten Einbruchmelde- und Brandmeldeanlagen. Auch bei Zutrittskontrollanlagen in sensiblen Bereichen kann durch Bildvergleich ein Einlassen sicher gestaltet werden.


Weitere Leistungen für Gewerbe